PC Hilfe & MAC Support Fredenbeck
Hotline Zeiten

Mo | Di | Mi | Do | Fr
08:00 – 19:00 Uhr

Sa
09:00 – 13:00 Uhr

Außerhalb der Zeiten
EMail senden

Hotline anrufen

04141 776 191
oder
04141 408 94 03

Gerne lauschen wir im Fall unserer Abwesenheit Ihrer Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.

Wir rufen garantiert zurück!

EMail senden

support@toma-mac.de

Schildern Sie uns gern Ihr Anliegen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kunden Support

Support Ticket-System für unsere Kunden.

Schneller Support ist garantiert!

Internetsurfen…

Aber mit welchem Browser?

Um den Weg ins Internet zu gehen, braucht man einen Browser, der die Daten grafisch auswertet und zu dem macht was wir sehen. Diese werden ständig weiter entwickelt und stehen ständig unter Beschuss, da immer wieder Lücken ausgenutzt werden um schadhafte Softwareauf fremde PC’s zu bringen und auszuführen. Zu den gängigsten Browsern zählen z.B. der Microsoft Internet Explorer und EDGE, Google Chrome, Mozilla Firefox und Apple Safari.

Jedes Jahr gibt es einen unabhängigen Wettkampf mit Preisgeldern um die Sicherheit der Browser zu testen. In diesem Jahr war der Sieger recht deutlich der Browser von Google Chrome und die Verlierer waren Microsoft und Apple. Zwar hatte auch der Browser von Google seine Lücken, diese waren aber nicht so schwerwiegend, so dass diese eine ernsthafte Gefahr dargestellt hätten.

Den richtigen oder sichersten Browser gibt es nicht, wie immer kommt es auf die richtige Nutzung an und auf die Verhaltensweise im Internet. Pflegen Sie die Updates und klicken nicht alles blind an, damit hat man sich schon viel geholfen.

Und falls doch etwas passieren sollte, so steht ToMa·MAC ihnen gerne hilfreich zur Seite.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Teilen erwünscht!

MAC Hilfe & Schulungen

Wir sind in folgenden Orten und Umkreisen für Sie da:

Hamburg, Neu Wulmstorf, Buxtehude, Apensen, Beckdorf, Moisburg, Ahlerstedt, Steinkirchen, Nottensdorf, Bliedersdorf, Harsefeld, Bargstedt, Kutenholz, Fredenbeck, Deinste, Dollern, Horneburg, Agathenburg, Gründendeich, Jork, Hollern-Twielenfleth, Stade, Heinbockel, Hammah, Himmelpforten, Burweg, Hechthausen, Oldendorf, Estorf, Drochtersen, Bützfleth, Hemmoor, Belum, Lamstedt, Wischhafen, Oederquart, Freiburg (Elbe), Cadenberge, Wingst, Otterndorf, Cuxhaven, Wanna, Bad Bederkesa, Bremervörde, Bremerhaven, Kehdingen, Geestland, Altes Land.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

ToMa·MAC Zielgruppen

Wir helfen Privatpersonen, Arztpraxen, Behörden, Schulen, Freiberufler und Unternehmen (Kleinstunternehmen) im Umgang mit Apple Computern, alle MAC Modelle, und Windows PCs.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

Auf Wiedersehen

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, daß wir Ihnen mit unserem Artikel auf die ein oder andere Art weiter helfen konnten. Ein Stück weiter unten finden Sie noch weitere Beiträge, die Sie vielleicht interessieren könnten.

Es grüßt das Team von ToMa·MAC | Stade-Ottenbeck

Mozilla Zertifikatsfehler – Add-Ons deaktiviert

Wie wir immer so schön sagen… „irgendwas ist immer!“ – So auch heute. In der Nacht von Freitag, 3.4.2019 auf Samstag, 4.5.2019 tauchte beim Browser Mozilla Firefox ein schwerer Zertifikats-Fehler auf und deaktivierte Add-Ons.

Fredenbeck: MAC Support & PC Hilfe

MAC Support – nicht nur in Hamburg. MAC Support & PC Hilfe erhalten Sie nun auch in Fredenbeck und Schwinge vom Stader IT-Service Unternehmen ToMa·MAC

Aktionswochen bei ToMa·MAC

Es gibt den „Black Friday“, den „Valentinstag“ noch unendlich viel mehr „besondere Tage“ an denen Angebote von verschiedensten Unternehmen an ihre Kunden vergeben

Windows Computer – PC Hilfe

Inzwischen hat wohl so ziemlich jeder Haushalt mindestens einen Windows Computer, was auch gut ist. Immerhin ist dadurch ja u. a. der Job des IT-Dienstleisters entstanden. Was für

Apple Computer kaufen – nicht nur in Hamburg!

Sie möchten sich gern einen Computer kaufen, wissen aber nicht so recht, welches Modell für Sie Sinn macht. Ebenso verhält es sich mit der Frage nach dem Betriebssystem und möglicher Software.