PC Hilfe & MAC Support Fredenbeck
Hotline Zeiten

Mo | Di | Mi | Do | Fr
08:00 – 19:00 Uhr

Sa
09:00 – 13:00 Uhr

Außerhalb der Zeiten
EMail senden

Hotline anrufen

04141 776 191
oder
04141 408 94 03

Gerne lauschen wir im Fall unserer Abwesenheit Ihrer Nachricht auf unserem Anrufbeantworter.

Wir rufen garantiert zurück!

EMail senden

support@toma-mac.de

Schildern Sie uns gern Ihr Anliegen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kunden Support

Support Ticket-System für unsere Kunden.

Schneller Support ist garantiert!

Schadsoftware, Malware…

Trojaner „Locky“

Im Februar diesen Jahres hat ein Erpressungstrojaner mit dem Namen „Locky“ den Windows Nutzern, insbesondere in Deutschland, schwer zu schaffen gemacht. Lt. heise.de wurden über 5.000 Infektionen pro Stunde gezählt. Andere Quellen sprachen von 17.000 infizierten Computern an einem Tag. Wie der Name schon ahnen lässt, werden die Daten nach erfolgter Computer Infektion verschlüsselt und sind somit unbrauchbar. Nach der Verschlüsselung fordert ein Erpresserbrief auf dem Bildschirm Lösegeld in BitCoin Währung – 0,5 BitCoin umgerechnet ca. EUR 200,00 – für das „Gegenmittel“, der Software „Locky Decrypter“.
Die Antiviren Software Firmen arbeiten mit Hochdruck an ihren Programmen, damit diese den Trojaner vorzeitig erkennen und den Anwender entsprechend warnen können.

Die „Apfel-Benutzer“ (MAC) konnten sich da – mal wieder – entspannt zurück lehnen und schadenfroh grinsen. Keine Gefahr für MAC Anwender. Tja, das scheint sich gerade zu ändern, denn ganz aktuell sorgt ein neuer Trojaner tatsächlich für Premiere und erpresst OS X Nutzer, im Stil des „Locky“. Verteilen tut sich dieser Trojaner über das Bittorrent Programm „Transmission“ und es gibt scheinbar derzeit noch kein wirksames „Gegenmittel“.

Wie kann man sich schützen? In dem die Grundregel eines jeden Computernutzers befolgt wird… Datensicherung, Datensicherung, Datensicherung!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teilen erwünscht!

MAC Hilfe & Schulungen

Wir sind in folgenden Orten und Umkreisen für Sie da:

Hamburg, Neu Wulmstorf, Buxtehude, Apensen, Beckdorf, Moisburg, Ahlerstedt, Steinkirchen, Nottensdorf, Bliedersdorf, Harsefeld, Bargstedt, Kutenholz, Fredenbeck, Deinste, Dollern, Horneburg, Agathenburg, Gründendeich, Jork, Hollern-Twielenfleth, Stade, Heinbockel, Hammah, Himmelpforten, Burweg, Hechthausen, Oldendorf, Estorf, Drochtersen, Bützfleth, Hemmoor, Belum, Lamstedt, Wischhafen, Oederquart, Freiburg (Elbe), Cadenberge, Wingst, Otterndorf, Cuxhaven, Wanna, Bad Bederkesa, Bremervörde, Bremerhaven, Kehdingen, Geestland, Altes Land.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

ToMa·MAC Zielgruppen

Wir helfen Privatpersonen, Arztpraxen, Behörden, Schulen, Freiberufler und Unternehmen (Kleinstunternehmen) im Umgang mit Apple Computern, alle MAC Modelle, und Windows PCs.

ToMa·MAC | IT-Service Stade-Ottenbeck

Auf Wiedersehen

Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, daß wir Ihnen mit unserem Artikel auf die ein oder andere Art weiter helfen konnten. Ein Stück weiter unten finden Sie noch weitere Beiträge, die Sie vielleicht interessieren könnten.

Es grüßt das Team von ToMa·MAC | Stade-Ottenbeck

Homepage Computer Hilfe

Ein weiterer, separater Internetauftritt für einen Teil unserer IT-Service-Tätigkeiten, die Windows Computer Hilfe in Stade, wurde nun ebenfalls beschlossen. Erneut wurde Wordpress zur Erstellung

Schadsoftware auf Apple Computer

„Mit einem Apple Computer bist Du im Internet sicher“ – hat man früher öfter mal gehört und wurde auch so gelebt. Die guten alten Zeiten sind aber schon länger vorbei. Apple Nutzer sollten umdenken und reagieren.

Aus alt mach neu…

Aus „alt“ mach „neu“… ob Apple Computer oder Windows PC spielt dabei überhaupt keine Rolle. Fakt ist: Nur weil ein Computer in die Jahre gekommen ist, muss er nicht gleich durch einen neuen ersetzt werden.

MacBook Pro – Defekt nach Sturz

Ein fast schon „tragischer Fall“ erreichte unseren Mac Support in den letzten Tagen. Ein recht neues MacBook Pro aus dem Jahr 2015 wurde Opfer einer Un­acht­sam­keit. Es fiel aus ca. 1,80 Meter Höhe… so unglücklich, wie es unglücklicher

ToMa·MAC in der Buxtehuder Kreiszeitung

Erster „Zeitungsauftritt“ des Horneburger IT-Dienstleisters „ToMa·MAC“. Der Zeitungsartikel berichtet über das von der Firmengemeinschaft „Halle 14“ initiierte Hoffest am 03.09.2016. ToMa·MAC ist Mitglied dieser Gemeinschaft.